Herzlich willkommen

Unsere Schule lebt in erster Linie durch die Menschen, die sie bevölkern:


Schüler und Schülerinnen, Lehrkräfte, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Eltern.


Kooperation wird in unserer Schule ganz groß geschrieben, deshalb haben wir eine aktive Schülervertretung, eine Elternvertretung und einen Förderverein, die die Interessen der jeweiligen Bereiche vertreten.


Alle gewählten Vertreter und Vertreterinnen sind jederzeit ansprechbar und offen für Anregungen.

Mitteilung Covid Stand 27.09.2021
Mitteilung Covid 27092021.pdf
PDF-Dokument [202.1 KB]

Informationen zum Schuljahr 2021/22


Das Schuljahr 2021/2022 findet im vollständigen Regelbetrieb (Szenario A) statt. Sicherheits- und Infektionsschutzmaßnahmen gelten weiterhin.

 

Ab dem 24.11.2021 tritt die Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes in Kraft. Ein wichtiger Baustein dieser bundesgesetzlichen Regelung ist die verbindliche  Vorgabe, dass am Arbeitsplatz grundsätzlich „3 G“ gilt, d. h. jede/r  Beschäftigte muss nachweisen, dass er oder sie vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet ist. Das gilt selbstverständlich auch für das schulische Personal und wird erheblich zum Schutz aller Beteiligten beitragen.

 

  • Für die Schülerinnen und Schüler, die nicht geimpft oder genesen sind, bleibt es bei drei wöchentlichen Testungen (Montag, Mittwoch und Freitag) zu Hause.

 

  • Sollte es einen Verdachtsfall aufgrund eines positiven Selbsttests in einer Lerngruppe geben, ziehen wir allerdings auch hier das Sicherheits-netz enger und erhöhen die Testfrequenz. Es testet sich dann die komplette Klasse – auch die Geimpften und Genesenen - an fünf Schultage hintereinander zu Hause. Die Testkits werden von der Schule gestellt.  

 

  • Alle negativ getesteten und symptomfreien Schülerinnen und Schüler bleiben im Regelfall im Präsenzunterricht, eine Kontaktnachverfolgung im schulischen Kontext kann dann entfallen. Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die in Quarantäne müssen, kann so erheblich verringert werden.  

 

  • Um das Eintragen von Infektionen in die Schulen durch externe Personen so gut wie möglichzu verhindern, werden wir auch hier die Sicherheits-vorkehrungen deutlich erhöhen. Veranstaltungen wie Adventsfeiern, Weihnachts-konzerte, Theateraufführungen usw. können stattfinden, allerdings ohne externe Besucher-innen und Besucher. Dazu gehören auch Eltern und andere Angehörige. 

 

  • Elternabende und Elternsprechtag und andere schulische Gremienarbeit finden unter 2 G plus-Regeln statt, d. h. es bekommt nur Zugang, wer geimpft oder genesen ist und zusätzlich eine tagesaktuelle negative Testbescheinigung vorlegt. 

 

  • Auch die derzeit gültigen Regelungen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird weitergeführt, um einen sicheren Schulbetrieb für alle Schülerinnen und Schüler sowie das Schul-personal zu gewährleisten. Demnach wird überall dort, wo sich feste Schülergruppen (Kohorten) vermischen und der Abstand nicht eingehalten werden kann, wie beispielsweise auf Fluren und Gängen, eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen. Eine Maskenpause gibt es in den Stunden nach jeweils 20 Minuten für 5 Minuten in den sogenannten Lüftungspausen.

 

  • Insbesondere gilt die Maskenpflicht auch weiterhin für die Schülerbeförderung im ÖPNV .

 

  • Angesichts steigender Infektionszahlen steigt in einigen Schulen auch die Sorge bezüglich
    des Umgangs mit den vielerorts anstehenden Elternsprechtagen. Um das Ansteckungsrisiko
    für alle Beteiligten nicht unnötig zu erhöhen, finden Besprechungen und Versammlungen mit
    Externen deshalb grundsätzlich als 3G-Veranstaltungen statt
    , d. h. sie müssen ein
    tagesaktuelles negatives Testergebnis vorlegen, sofern sie nicht vollständig geimpft  oder genesen sind.

 

Sobald es neue Mitteilungen gibt, werden wir weitere Informationen veröffentlichen. Bitte verfolgt ihr liebe Schülerinnen und Schüler und auch Sie liebe Eltern bzw. Erziehungsberechtigte auch die Mails über IServ sowie die Mitteilungen auf dem Infobildschirm unter IServ.

 

Neuigkeiten werden auch immer über die Homepage veröffentlicht. Allerdings sind diese aus datenschutzrechtlichen Gründen eher allgemein gehalten.

Die Bestätigung über das Durchführen des Selbsttest zum Ausdrucken:

Bestätigung Durchführung Selbsttest
Bestätigung über die verpflichtende Durc[...]
PDF-Dokument [23.9 KB]

Den Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler im Härtefall zum Ausrucken:

Antrag auf Befreiung vom Präsenzunerricht im Härtefall
2021-08-26-Anlage_zu_Rundverf_gung_22-20[...]
PDF-Dokument [72.0 KB]
Rahmenhygieneplan Stand September 2021
Hygieneplan September 2021.pdf
PDF-Dokument [715.5 KB]

Designwettbewerb zur Gestaltung der ersten Seite des Schulplaners 2022/23

 

Umfrage zum Distanzlernen an der Realschule Groß Ilsede

 

Tag der offenen Tür

 

Auf unserer Homepage finden Sie unter „Wir präsentieren uns“ Videos, Bilder und Informationen zu verschiedenen Fachräumen, dem Schulhof und vielen Dingen, die das Schulleben betreffen.

 

Jedes Jahr im April hatten Erziehungsberechtigte sowie Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, unsere Schule im Rahmen des Tags der offenen Tür zu erkunden. Leider konnte der Tag der offenen Tür in dieser Form in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden, deshalb haben wir uns in diesem Jahr digital präsentiert.


Wir möchten Ihnen auch weiterhin die Gelegenheit geben unsere Schule kennenzulernen.

Formular Schulanmeldung
Anmeldeformular neu 2021.pdf
PDF-Dokument [134.6 KB]

NEU - NEU - NEU

NEU - NEU - NEU

Hinweise zur Schülerbeförderung

 

Schulausfall bei extremen Wetterverhältnissen:

 

Landkreise entscheiden Die Entscheidung, ob Unterricht stattfindet oder nicht, treffen die Landkreise oder kreisfreien Städte in der Regel erst am frühen Morgen des jeweiligen Schultages. Genaue Informationen werden über Rundfunksender zusammen mit den Verkehrshinweisen, das Internet und in einigen Landkreisen auch über einen SMS-Service bekannt gegeben. Diese steuern im Anschluss die Informationen an die move-Verkehrsmanagementzentrale (VMZ).

 

Wenn die Sicherheit des Schulweges und der Schülerbeförderung nicht mehr gewährleistet ist, kann es zu kurzfristigen Schulausfällen kommen. Damit soll verhindert werden, dass Schülerinnen und Schüler trotz vorliegender Gefahrensituationen selbständig oder mit den Eltern versuchen, die Schule zu erreichen.

 

Grundsätzlich gilt, dass Erziehungsberechtigte von Schülerinnen und Schülern im Primarbereich und im Sekundarbereich I, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ihre Kinder auch dann zu Hause behalten oder vorzeitig vom Unterricht abholen können, wenn kein genereller Unterrichtsausfall angeordnet worden ist." (Erlass zur Unterrichtsorganisation ( Rd.Erl. d. MK v. 20.12.2013))

Schulorganisation

Hier finden Sie unser Leitbild und weitere wichtige Infor-mationen zur Schulorganisation.

 

 

Neuigkeiten            

Fotos zu aktuellen Projekten und Presseartikel

 

 

 

 

Förderverein        

Der Förderverein  verfolgt das Ziel, das Schulleben zu bereichern, zu unterstützen ...

 

 

Schule ohne Rassismus

Seit dem 20.12.2013 ist die Realschule Groß Ilsede ein Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage.

 

Schulsong           

Seit der diesjärigen Abschlussfeier der 10. Klassen hat die Realschule einen Schulsong

 

 

Arbeitsgemeinschaften/ Hausaufgabenbetreuung

Unser vielfältiges Angebot im Nachmittagsbereich...

 

 

Kooperationen                                                

Inzwischen kooperiert die Realschule mit zahlreichen Partnern...

 

Schule mitgestalten

Ihr habt Ideen...

 

 

Downloads

Anmeldungen

 

 

Links

Interessante Links zum Thema Schule...

 

Presse

Artikel aus den Regionalzeitungen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch im Schuljahr 2019 wurde die Realschule Ilsede wieder als Umweltschule in Europa zertifiziert.

Eine erneute Bewerbung für den Zeitraum 2019-21 wird im Oktober 2019 erfolgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit dem 03.05.2012 hat die Realschule das Qualitätssiegel zur Präventionsarbeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Groß Ilsede