Wir der 8. Jahrgang mit den Lehrkräften Frau Salzwedel, Frau Weißgerber, Frau Sperling, Frau Niklas und Herr Messner waren vom 13.05.19 bis zum 17.05.19 auf Klassenfahrt in Rotenburg (Wümme). Wir haben uns alle morgens um 8:30 Uhr an der Realschule getroffen und haben unser Gepäck in die Reisebusse getan. Um 9:00 Uhr sind wir dann mit 2. Reisebussen Richtung Rotenburg gefahren.
Wir hatten eine lustige Busfahrt und sind dann gegen ca. 10:40 Uhr an der Jugendherberge angekommen.


Als wir dann da waren sind wir alle aus dem Bus gestürmt und haben unsere Koffer in die Jugendherberge gebracht und auf unsere Zimmerschlüssel gewartet.
Als wir dann unsere Zimmer eingeräumt haben sind wir dann um 12:00 Uhr zum Mittagessen gegangen. Danach hatten wir noch bisschen Freizeit und um 14:00 Uhr haben wir uns auf dem Weg in die Stadt gemacht und eine Stadtralley durchgeführt.


Am nächsten Tag (Dienstag) waren wir an einem Camping Platz und haben Flöße in kleinen Gruppen gebaut. Ein Floß hat es bis ins Wasser geschafft und die anderen sind auseinandergefallen.

 

Dann am Mittwoch waren wir im Schwimmbad Ronululu, wo wir viel erlebt haben. Da war eine große Wasserrutsche und viele Schwimmbecken. Draußen und drinnen gab es auch zwei wärmere Becken, in denen wir uns die meiste Zeit aufgehalten haben.

 

Am Donnerstag wollten wir dann Kanu fahren, worauf wir uns am meisten gefreut haben. Das hat dann leider nur nicht stattgefunden wegen unpassendem Wetter. Deswegen sind wir dann ein 2. mal mit der 8b ins Schwimmbad gefahren.

 

An dem Abend hat dann noch eine Disco stattgefunden, bei der wir sehr viel Spaß hatten und Schülerinnen und Schüler aus anderen Schulen kennengelernt haben.

 

Freitag mussten wir dann schon unsere Koffer packen und nach dem Frühstück ging es dann zurück. Gegen ca. 11.30 Uhr waren wir dann alle wieder zuhause.

 

Von Celine (Juni 2019)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Groß Ilsede